Ab und zu führt mein Weg auch in den Norden. Um alte Freunde zu besuchen und neue Kontakte zu knüpfen – oder um Menschen bei wichtigen Entscheidungen zu begleiten. Dabei kommt es durchaus vor, dass ich meine Arbeit liebe wie sonst nichts auf der Welt.