Kunden-
feedback

Stimmen zum Inselcoaching

Abteilungsleiterin (43), DAX Konzern
Ich hatte so etwas noch nie gemacht, wollte es aber unbedingt, da ich alleine nicht mehr weiter kam. Ich fühlte mich gut aufgehoben, verstanden und vor allem auch gefordert. Ich habe gelernt, anders zu denken und zwar um 180°. Ich fühlte mich danach unsagbar stark, unverwundbar, leistungsfähig, wandelbar, überlebensfähig! SuperWoman! Es ist ein wunderbares Gefühl. Vielen, vielen Dank!
Geschäftsführer (40), Dienstleistung/Mittelstand
Die Idee des Insel Coachings war für mich so faszinierend und meine Lage so prekär, dass ich mich entschloss, mir diese Zeit zu geben. Mehrere Tage unter völligem Verzicht auf Medien wie TV, iPad oder Mobiltelefon. Mit Ruhe und Einfühlungsvermögen gelang dem Coach eine schnelle Bestandsaufnahme und Analyse. Es entstand sofort ein positives Gefühl. Heute erkenne ich psychische und physische Warnsignale und bin in der Lage aktiv gegenzusteuern. Inzwischen tue ich Dinge, für die ich früher scheinbar nie Zeit hatte. Dies gibt meinem Leben neue Impulse und Qualität. Alles in allem ein einmaliges Erlebnis mit fundamentaler Wirkung.
Inhaber (52), Architekturbüro
Jetzt ist es ein halbes Jahr her, dass ich auf der Fraueninsel war. Sie haben mir zugehört, mich beraten und mich geheilt. Mir geht es sehr gut, in jeder Beziehung. Ich fühle mich wohl in meiner Haut und auf dem richtigen Weg. Dafür möchte ich Ihnen sehr herzlich danken!
Inhaber (51), Agentur für Werbung/Marketing
Die Entscheidung für ein Coaching auf der Fraueninsel, war eine der besten Idee in den letzten 10 Jahren. Für die daraus resultierende persönliche Entwicklung, bin ich Ihnen sehr dankbar.

Stimmen zur Teamentwicklung

Prof. Dr. med. Griese, Uni-Klinik München
Vielen Dank für Ihr engagiertes und anregungsreiches Seminar! Es ist sehr gut angekommen. Sicher haben Sie entsprechend positives Feedback bereits vom Team erhalten. Ich selbst habe eine Reihe von Sachen gelernt, am besten gefallen hat mir: „Der Ärger muss dahin zurück, wo er herkommt.“